Breitbandausbau
Planung, Vermessung, Bauüberwachung, Dokumentation
Die Anforderungen an die digitalen Netze in Kommunen und Landkreisen wachsen stetig. Neue Dienste und Anwendungen verlangen im privaten, geschäftlichen und industriellen Bereich hohe Bandbreiten. Schnelle Datenleitungen genießen heutzutage einen vergleichbaren Stellenwert wie Straßen oder Wasserleitungen.
Als Ingenieurdienstleister für den Breitbandausbau erstellen wir Machbarkeitsstudien und beschaffen Bestandsunterlagen, ermitteln Schutzgebiete sowie Kampfmittel- und Altlastenverdachtsfälle und führen die Beweissicherung durch. Unsere Experten für Vermessung und Geoinformation verantworten das Trassenaufmaß unter Verwendung modernster Vermessungsmethoden.
Die Erstellung jeglicher Genehmigungsanträge sowie die Genehmigungsplanung gehört neben der gesamten Planung (LPH 1 bis 7) sowie der Bauoberleitung und -überwachung (LPH 8) für uns zum täglichen Geschäft.
Für unsere Auftraggeber planen wir nach Vorgabe aktueller GIS-Nebenbestimmungen sowie des Materialkonzeptes des Bundes. Dabei ermöglichen wir einen digitalen Arbeitsfluss von der Planung bis zum Fördermittelabruf.
Gerne kümmern wir uns um den Rechtserwerb und verhandeln mit öffentlichen Trägern und Privateigentümern. Darüber hinaus übernehmen wir die Bestandsdokumentation nach Ihren Vorgaben sowie die Aktualisierung und Pflege vorhandener Unterlagen inklusive vermessungstechnischer Begleitung.
Wir sichern mit unseren erfahrenen Teams den Projekterfolg. Wir sind Experten für den Breitbandausbau, auch im Zuge geförderter Projekte. FTTx-Projekte in der Größenordnung von jenseits der 500 km wickeln wir routiniert ab, von der Planung (inkl. Faserplanung und Netzsimulation) und Vermessung bis hin zur Bauüberwachung und Dokumentation.
Im Nordwesten führen wir innerhalb von Investitionsprojekten der Glasfaser Nordwest mbH für Generalunternehmer Planungen und Bestandsvermessungen mit anschließender Bestandsdokumentation in der NET Software von TKI durch.
Im Bereich der Bahn verfügen wir über langjährige Planungserfahrung (Gleisquerungen sowie neue Infrastruktur) und betreuen hierfür zudem den LWL-Ausbau.
zurück
wir suchen
verstärkung
jetzt bewerben

Auszubildende

Studierende

Berufserfahrene

Wir expandieren stetig und sind immer auf der Suche nach Menschen, die mit uns gemeinsam an der Zukunft arbeiten wollen.
Ingenieurgesellschaft Nordwest mbH
Frieslandstraße 2 . 26125 Oldenburg
Tel. +49 (0) 441 96193-0
Fax +49 (0) 441 96193-18
info@ing-nordwest.de