E-Mobilität
Nachhaltige Infrastruktur
Die Möbilität ist im Wandel. Fossile Brennstoffe werden unter klimapolitischen Gesichtspunkten in absehbarer Zeit nicht mehr nutzbar sein. Die Elektromobilität gilt als zentraler Baustein eines nachhaltigen und klimaschonenden Verkehrssystems auf Basis erneuerbarer Energien.
Als Kompetenzzentrum für Elektromobilität und Ladeinftrastruktur unterstützen wir unsere Kunden bei diesem hochkomplexen Thema und verfolgen auch hier, wie bei allen unserer Leistungen, einen ganzheitlichen Ansatz.
Wir übernehmen die Konzeptionierung und Beratung für innovative Verkehrsentwicklung - ob Ladesäule oder Ladepark - sowohl auf kommunaler Ebene, als auch für Ihr Unternehmen.
Mit einer vollumfänglichen Planung, der begleitenden Bauüberwachung, Projektsteuerung und Dokumentation sorgen wir für einen reibungslosen betrieblichen Übergang für den Nutzer. Hierbei berücksichtigen wir die systematische Vernetzung mehrerer Verkehrsmittel in direkter räumlicher Verbindung.
Beratung & Konzeptionierung
(Fördermittel, Wirtschaftlichkeit)
Planung & Vermessung
(HOAI 1-8, Kabeldimensionierung)
Steuerung & Überwachung
(Baubegleitung, Qualitätskontrolle)
Abnahme & Betriebsübergang
(Testphase, Last- & Lademanagement)
zurück

Referenzen (Auszug)

Ladefarm Elektrofahrzeuge Rüsselsheim

Ladefarm Elektrofahrzeuge Rüsselsheim

Zum Betriebsstart des Electric City Projektes Rüsselsheim erfolgte mit der Eröffnung der ersten von drei öffentlich nutzbaren Ladefarmen auf den Mitarbeiterparkplätzen der Firma Opel der Startschuss eines der größten Projekte für E-Mobilität in Deutschland. Im Auftrag der Stadt Rüsselsheim, des Stellantis-Konzerns (Opel) sowie der Hochschule RheinMain entstanden im Rahmen des mit Bundesmitteln geförderten Projektes insgesamt 542 Ladepunkte für Elektrofahrzeuge an drei Standorten sowie weitere 250 einzelne Ladepunkte im Stadtgebiet von Rüsselsheim. Das Gesamtprojekt Electric City ist Teil des Vorhabens „Saubere Luft“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi).

wir suchen
verstärkung
jetzt bewerben

Auszubildende

Studierende

Berufserfahrene

Wir expandieren stetig und sind immer auf der Suche nach Menschen, die mit uns gemeinsam an der Zukunft arbeiten wollen.
Ingenieurgesellschaft Nordwest mbH
Frieslandstraße 2 . 26125 Oldenburg
Tel. +49 (0) 441 96193-0
Fax +49 (0) 441 96193-18
info@ing-nordwest.de
magnifier